Die Klangmassage

Die Monochord-Liege oder das Klangbett, ist eine besondere Massageliege aus Holz. Das Besondere ist, dass auf ihrer Unterseite viele gleich lange Saiten gespannt sind, die alle auf demselben Ton gestimmt sind. Durch das sanfte Streichen über diese Saiten entsteht ein Klangteppich aus Tönen und Obertönen.

 Diese harmonischen Tonvibrationen übertragen sich über den Holz-Resonanzkörper auf den darauf liegenden menschlichen Körper, umhüllen und baden ihn mit Klängen und gehen in Resonanz mit allen seinen Zellen. Diese Klänge wirken harmonisierend und beruhigend auf Körper, Geist und Seele. Das wirkt sich heilsam auf alle Körpersysteme aus. Die Töne des Monochords sind klingende Ordnung – der Bauplan, nach dem die Welt und wir geschaffen sind. Die Tiefenentspannung der Muskulatur und Faszien fördert das Wohlbefinden in allen Bereichen.

Die Monochord Behandlung wirkt für:

  • Auflösung energetischer Blockaden
  • Harmonisierung der Herzfrequenz
  • Zur Beruhigung des vegetativen Nervensystems
  • Zur Vitalisierung und Steigerung der Lebenskraft
  • Zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte
  • Zur Schmerzlinderung bei akuten und chronischen Beschwerden
  • Bei der Krebsbehandlung
  • Zur Geburtsvorbereitung
  • Zur Wellnessbehandlung

Singt ein Lied in allen Dingen,

die da träumen fort und fort

und die Welt fängt

an zu singen, triffst du nur das Zauberwort.

 

                                                          (Eichendorff)