Seminare

Herbst 2022

Rubin C4-Verreibung

Oktober: 6.10. 13 Uhr bis 9.10.22 nach dem Mittagessen

Im Rubin wird das gebannte und verzauberte Weibliche in unserer Kultur erlöst.
Im Märchen von Friedrich Hebbel „Der Rubin“ heißt es, die Entzauberung werden wir nicht
vollbringen, nicht weil es zu schwer, sondern zu leicht ist. Der potenzierte Rubin hilft uns dieses zu vollbringen, das Liebste dem Fluss des Lebens hinzugeben und unsere gebannte Weiblichkeit zu erlösen.

Sardonx C4-Verreibung und das Märchen „Schneewitchen“

November: 17.11.22 ab 13 Uhr bis 20.11.22 nach dem Mittagessen

(Danach gibt es einen sinnlichen Weihnachtsbasar.)

Im Sardonyx geht es um die Liebe der schwarzen Wandlungsgöttin, die das Geschaffene durch Verwandlung, Zerstörung, Auflösung und Tod transformiert.
Der Sardonyx hilft uns die vergifteten Äpfel (wie z.B. erzwungene Impfungen) und magischen Tabus unserer Kultur auszuspucken, um endlich wieder lebendig, schön, sinnlich, wild und wahr zu sein.

*****

Alle Seminare finden in 24972 Neukirchen/Ostsee statt.
Es ist möglich im Seminarhaus unterzukommen.

Seminarort: 24972 Neukirchen 85 (an der Ostsee bei Flensburg)
Seminarbeitrag: Rubin und Sardonyx jeweils 280 Euro.
Unterkunft:  Einzelzimmer 20 Euro, Doppelzimmer 30 Euro pro Nacht
Verpflegung: Mittagessen, Kuchen und Abendessen 90 € für 4 Tage

Da für alle genannten Seminare nur noch wenige Plätze verfügbar sind, Anfrage/Anmeldungen bitte nur direkt an:

Edith Helene Dörre

Tel. 04632-875638

Mail: edith(at)edelsteinfundament.de

Seminare 2023

2023

Header-EF-probe.jpg

Schwarzer Turmalin

C4-Vereibung

Ort: Neukirchen an der Ostsee

Datum: 26. - 29. Januar  2023

Schwarzer Turmalin - C4 Verreibung

Der Schwarze Turmalin sieht schwarz aus, schneiden wir ihn aber in
dünne Scheiben und lassen durch diese Scheiben Licht fallen, dann
erstrahlt er in allen Farben und Formen.
In der sogenannten dunklen Materie des Alls ist alles Potential enthalten.
Beim Verreiben des Schwarzen Turmalin entbergen wir unsere
Potentiale. Wir erschaffen und verwirklichen ungeahntes Neues.

Datum: 26. – 29. Januar 2023

Ort: 24972 Neukirchen an der
Ostsee

ANMELDUNG und FRAGEN:

Edith H. Dörre 04632 - 875638

edith@edelsteinfundament.de

www.edelsteinfundament.de

Header-EF-probe.jpg

Chalcedon

C4-Vereibung und Märchenspiel

"Der Chalcedon"

Ort: Neukirchen an der Ostsee

Datum: 28. September - 01. Oktober 2023

Chalcedon C4-Verreibung
und das Märchen Rotkäpchen

von Donnerstag, den 28. Sept. 14 h. bis Sonntag, den 01. Oktober 14h.
in Neukirchen an der Ostsee bei Flensburg

Der Chalcedon läutet die Wende ein, er ist der nährende Sprung dem
Unbekannten und Lebendigen zu folgen, über die gesetzten Grenzen
hinweg. Wir rufen dabei ein Krafttier zur Unterstützung, und werden im Chalcedon vom Leben und der Erde berufen.

Rotkäppchen folgt dem Rat und der Moral ihrer Mutter, wie sie der kranken Großen Mutter Erde die heilende Nahrung bringen soll. Doch
wer auf dem Weg bleibt, bleibt auf der Strecke. Durch die Begegnung mit dem Wolf folgt sie nicht mehr Konzepten und Ermahnungen (der Mainstream Meinungen, was gut sein soll), sondern ihre Sinne erwachen für die Vielfalt des Lebendigen und sie und die Große Mutter werden neu geboren.

Seminarort: Neukirchen 85 in 24972 Neukirchen
Unterkunft im Seminarhaus möglich.
Catering: Mittags und Abends insgesamt ca. 90,- Euro
Seminargebühr: 280,- Euro
-- 
Anmeldung und Auskünfte:
Edith Helene Dörre
Heilpraktikerin, klassische Homöopathin, Märchen-, Traum- und Symboltherapie
Neukirchen 86c
24972 Steinbergkirche
Tel. 04632- 87 56 38
edith@edelsteinfundament.de

2022

Edelsteinfundament Header

Smaragd

C4-Vereibung und Märchenspiel

"Dornröschen

Ort: Neukirchen an der Ostsee

Datum: 30. März - 02. April 2023

Smaragd C4-Verreibung
und das Märchen Dornröschen

von Donnerstag, den 30. März 14 Uhr bis Sonntag, den 2. April 14 Uhr
in Neukirchen an der Ostsee bei Flensburg

Der Smaragd hilft uns zu verzichten auf knechtende Machtansprüche, an denen wir und die Mächtigen scheitern müssen, um zu verzeihen und zu vergeben. Dann können wir uns hingeben an das Neue, mit
dem wir schwanger sind. Wir werden uns unserer besonderen Gabe bewusst.
Die 13. Fee, für die wir keinen Teller, kein Fassungsvermögen haben,
wird uns leiten und in unserem Scheitern werden wir Liebe erfahren.

Seminarort: Neukirchen 85 in 24972 Neukirchen
Unterkunft im Seminarhaus möglich.
Catering: Mittags und Abends insgesamt ca. 90,- Euro
Seminargebühr: 280,- Euro
-- 
Anmeldung und Auskünfte:
Edith Helene Dörre
Heilpraktikerin, klassische Homöopathin, Märchen-, Traum- und Symboltherapie
Neukirchen 86c
24972 Steinbergkirche
Tel. 04632- 87 56 38
edith@edelsteinfundament.de

Symbolseminare uta

Symbole-Träume-Märchen

Symbol-, Traum- und Märchentherapie

Ort: Neukirchen an der Ostsee

Datum: 23. - 26. November 2023

Die Symbolarbeit

Die Märchen sind symbolische Wahrbilder aus dem archetypischen
Urgrund des Menschseins und der Erde geschöpft. Sie sind wahre Seelennahrung und binden uns an unseren schöpferischen Strom an.

Ihre Botschaften sind immer lebendig, freilassend, nährend und heilend.

Die Träume sind die Wahrheiten aus dem Unbewussten und sind ein
natürlicher und notwendiger Ausdruck der Lebenskraft. Sie erweitern unsere alltäglichen Wahrnehmungen und geben uns Hilfe aus einer
ganzheitlichen Sicht das Leben zu meistern. Die Träume heilen uns.

Die Symbolarbeit ist eine ganzheitliche Kommunikationsform, in der
spontan Symbole, meist einfache Gegenstände, für Personen, Fragen
oder Beschwerden gewählt werden, zu denen frei assoziiert und spielerisch bewegt und reflektiert wird. Sie öffnen sofort das Tor zu
unserem unbewussten, kollektiven, systemischen und ganzheitlichen Sein.

Die von mir entwickelte Symboltherapie hat sich als ein sehr effektives und zutiefst aus den Heilungskräften schöpfendes Gespräch entwickelt.
Als Anamnesegespräch in der Homöopathie, in der therapeutischen
Begegnung zur Klärung von Fragen, Problemen und Krankheitsprozessen, im Partner- und Familiengespräch, mit Kindern und in der Gemeinschaft.
Das Wesentliche wird dabei offenbar in seinem tiefgründigen,
vielschichtigen und wahrhaftigen Ausdruck.
Denn im Urgrunde unserer Seele wissen wir um unsere Heilsein im Leben.

Datum: 23. – 26. November 2023

Ort: 24972 Neukirchen an der
Ostsee

ANMELDUNG und FRAGEN:

Edith H. Dörre 04632 - 875638

edith@edelsteinfundament.de

www.edelsteinfundament.de

Was TeilnehmerInnen erlebten:

"Ein fast unglaubliches Erlebnis"

Die homöopathische Verreibung eines Edelsteins ist ein fast unglaubliches Erleben. Jeder Verreibungs- und Potenzierungsschritt offenbart die Natur und Wirkung des Steins direkter, unmittelbarer und unmißverständlicher als jede andere steinheilkundliche Anwendung. Während des Verarbeitungsprozesses erleben wir intensiv das Wesen des Steines auf körperlicher, seelischer, mentaler und spiritueller Ebene.

Im Seminar mit Edith Helene Dörre dient daher das Märchenspiel als Hilfe, die erlebten Impulse des Steins auszudrücken und damit noch besser zu verstehen. In ihrer langjährigen Arbeit als Edelsteinhomöopathin fand Edith Helene Dörre Parallelen der Edelsteinwirkungen zum Archetypus bestimmter Märchen. Durch die Kombination beider Faktoren, Edelsteinverreibung und Märchenspiel, eröffnet sich eine Chance zu tiefgreifender Wandlung und Entwicklung.

Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, daß mich noch weniges so sehr berührt und bewegt hat, wie eine Edelsteinverreibung mit Edith Helene Dörre. Ich habe sie dabei auch als wunderbare einfühlsame Seminarleiterin kennen gelernt und kann dieses Seminar von Herzen empfehlen.

Meine Erforschung der Steinheilkunde beschreibt das Knochengerüst, die Edelsteinhomöopathie ist der lebendige Organismus daran, vieles aus der Erforschung der Steinheilkunde ist  in den Seminaren mit Edith zum Leben erweckt worden.

Das Buch „Das Edelsteinfundament“ ist ein homöopathischer Entwicklungsweg durch 13 Edelsteine und Märchen – ein Erlebnis in Buchform!

                                                                                                                                                                                                                  Michael Gienger, Author und Steinheilkundler

Newsletter mit neuen Terminen bestellen

Da für alle genannten Seminare nur noch sehr wenige Plätze verfügbar sind, Anfrage/Anmeldungen bitte nur direkt an:

Edith Helene Dörre

Tel. 04632-875638

Mail: edith(at)edelsteinfundament.de