Traumtherapie

TRÄUME SIND EINE PFORTE ZUM URGRUND UNSERER SEELE

 

„Viele Träume sind symbolisch wie auch symptomatisch. Ein Symptom drückt eine Abweichung von einem vermeintlich gesunden, normalen Zustand aus. Ein Symbol weist über sich hinaus auf eine Bedeutung, die mit den üblichen Worten unserer Sprache nicht zu fassen ist. Die Traumsprache der Psyche ist archaisch: ungeachtet unserer bewussten Aufmerksamkeit produziert sie Fragmente aus Mythos, Legende und Märchen in Gestalt persönlicher Dramen. Sie haben mit unserer Beziehung zu unserer tiefsten Wirklichkeit zu tun und können uns mit Ursprüngen und Bedeutungen vertraut machen, die uns helfen, unsere Leben mit unseren persönlichen mythischen Strukturen in Verbindung zu bringen.“ (E.C.Whitmont)

Die Träume sind die Wahrheiten aus dem Unbewussten und sind ein natürlicher und notwendiger Ausdruck der Lebenskraft. Sie erweitern unsere alltäglichen Wahrnehmungen und geben uns Hilfe aus einer ganzheitlichen Sicht das Leben zu meistern. Die Träume heilen uns.

Viele Träume meiner PatientInnen haben mir schon zu dem homöopathischen passenden Heilmittel den Weg gewiesen.

 

Gib hier eine Überschrift ein

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Cras puldvinar enim eu odio porttitor, ut vsarius mi consequat. Aenean tellus ipsum, porttitor eget mi eget, faucibus laoreet neque.

Donec varius odio mi, et dapibus magna commodo ut. Cras blandit sapien eu urna fermentum, ut interdum lectus vestibulum. Quisque ullamcorper est et lorem commodo pretium. Curabitur tristique ex orci, vitae dictum magna feugiat ac. Duis ac elementum augue, laoreet tristique justo. Vivamus egestas rutrum metus. Fusce ultricies, sapien a vehicula convallis, nulla turpis convallis tellus, vel imperdiet nisl leo id neque. Aenean vel viverra nulla.

Edith Helene Dörre